23.03.2020

Neue STADTSICHT erschienen

Willkommen zum Mitdenken, Diskutieren und Fachsimpeln. Die neue Ausgabe von STADTSICHT ist da, das unabhängige, politisch neutrale und von keiner Partei oder Organisation finanzierte Magazin, das sich ganz den Bewegungen und Phänomenen im urbanen Raum widmet.

Wir blicken auf Dinge, von denen wir überzeugt sind, dass sie uns längerfristig beschäftigen werden, die aber vielleicht zu wenig Platz im öffentlichen Diskurs einnehmen. Zum Beispiel auf Airbnb und Co. in der ersten Ausgabe vom 2020. Wie soll man auf die gut gemeinten Verteilungsideen solcher Plattformen, die den Zentren Wohnraum entziehen und diesen knapp werden lassen, reagieren? Zudem in dieser Ausgabe: die Stadt Luzern als Smart City – ne, zu klein, das 200-Jahre-Jubiläum des Löwendenkmals rückt näher, Poulet gleich Erbse, und Weiteres.

Übrigens, wir publizieren auf eigenes Risiko. Das Geld für STADTSICHT stammt ausschliesslich aus Inserate-Einnahmen. Die Auftraggeber der Anzeigen, die Sie in diesem Magazin sehen, ermöglichen direkt das Erscheinen der STADTSICHT.

Lernen Sie Menschen und vor allem ihre Fragen kennen, und lassen Sie sich auf Diskussionen ein.

stadtsicht.ch